Strande


Tribunj hat zwei Badeorte und ein dritter befindet sich in der Ortschaft Sovlje.

Der längste Strand ist Bristak, der leicht zu Fuß entlang der Marina Richtung Osten hinter dem Wellenbruch Sv. Nikola entlag erreicht werden kann. Das seichte kiesige Wasser zieht zahlreiche Badegäste an und begeistert insbesondere Kinder. Die lokalen Gastwirte vervollständigen das Strandangebot mit der nötigen Erfrischung und Stärkung.

Westlich der Marina, am Fuß des Berges Sv. Nikola, erstreckt sich der Strand Zamalin, ein beliebter städtischer Badeort. Ein Kiefernwald und der leichte Mistral-Wind ermöglichen den Badegästen einen angenehmen Ganztagsaufenthalt.

Wilde, malerische Buchten, die sich vom Zamalina-Strand aus weiter in Richtung Westen erstrecken, führen zum Badeort Sovlje, der in der gleichnamigen Ortschaft liegt. Dabei handelt es sich um eine natürliche geschützte Lagune, von der aus sich eine atemberaubende Aussicht auf das Inselchen Sovljak und das gesamte Archipel bietet.

Deutsch